Treibholz oder Schwemmholz hat oft bereits mehrere “Leben” hinter sich: Irgendwo auf der Welt am Baum gewachsen, dann gefallen und verdriftet, bis es schließlich an irgendein Ufer geschwemmt wird.

Solchem Driftholz sieht man seinen “Lebensweg” an, oft sind die einzelnen Holzstücke bereits in sich kleine Kunstwerke.

Werden solche Naturkunstwerke im Kölner Raum angetrieben, kann es sein, dass sie in die Hände eines Künstlers fallen, dessen Herz für Treibholz schlägt: Markus Nowak.

CMSWordPress
ThemeFreies Theme
LayoutLayoutanpassung nach Kundenwünschen